Sensorische Spiele mit Kichererbsen-Schaum

Nach meinem letzten Blogbeitrag über den bunten Spielreis kommt nun auch schon direkt die nächste sensorische Spielinspiration für dich. Der Kichererbsen-Schaum ist ein herrlich fluffig-buntes Spielvergnügen, mit dem sogar schon die Kleinsten spielen können.


Kichererbsen-Schaum für Kinder in Farbe und Tastsafe. Sensorische Spiele für drinnen und draußen.

Kichererbsen sind gesund und es gibt viele leckere Rezepte mit ihnen – Salate, Eintöpfe, Dips und vieles mehr. Vor allem in orientalischen und nordafrikanischen Gerichten und Salaten sind sie ein häufiger Bestandteil. Aber halt – wusstest du schon, was man noch Tolles aus einer Dose Kichererbsen zaubern kann? Das „Wasser“ aus der Dose nicht einfach wegschütten! Denn genau das brauchst du, um super fluffigen Kichererbsen-Schaum zum Spielen herzustellen.

Kichererbsen-Schaum als Spielschaum für Kinder

Kichererbsen-schaum zum spielen herstellen

Dieses „Wasser“ wird auch Aquafaba genannt und es lässt sich ähnlich wie Sahne oder Eiweiß zu einer schaumigen Konsistenz aufschlagen. Aquafaba heißt übersetzt soviel wie „Bohnenwasser“ und wie du dir jetzt vielleicht denken kannst, funktioniert das ganze dementsprechend auch mit anderen Hülsenfrüchten, wie zum Beispiel mit weißen Bohnen oder Kidneybohnen.

Der Schaum ist schnell gemacht und zusammen mit etwas Farbe bietet er eine tolle sensorische Spielmöglichkeit. Gerade für Kleinkinder und Babys ist er hervorragend geeignet, da er absolut probiersicher ist (vorausgesetzt man benutzt Lebensmittelfarbe).

Für größere Kinder wird es übrigens auf meinem Blog bald noch ein anderes Rezept für Spielschaum geben. Dieses ist dann zwar nicht mehr probiersicher, lässt sich dafür aber in größeren Mengen herstellen (wer will schon 2 kg Kichererbsen auf einmal essen?) und ist trotzdem noch schnell und einfach umzusetzen.

Falls der Begriff „sensorische Spiele“ für dich noch Neuland ist, du aber gerne mehr darüber erfahren möchtest, habe ich dir eine kleine Einführung in das Thema zusammengestellt.


Inhaltsverzeichnis

01 Kichererbsen-schaum herstellen

02 umsetzung und Spiel

03 Spielideen und -varianten

04 Fazit


Was ich benutzt habe

  • Kichererbsenwasser – das abgegossene Wasser aus 1-2 Dosen Kichererbsen
  • Ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe – oder flüssige Seifenfarbe wenn es nicht „tastsafe“ sein muss. Die ist in der Regel günstiger – aber trotzdem hoch pigmentiert, gut mischbar und hautverträglich.
  • Ca. 2 TL Sahnesteif, Backpulver oder Maisstärke – ist gut für die Standfestigkeit des Schaumes.
  • Mixer (Handmixer o. Küchenmaschine)

01 Kichererbsen-schaum herstellen

Und so haben wir unseren Schaum hergestellt. Beim Abgießen der Kichererbsen einfach das „Wasser“ aus der Dose in einer Rührschüssel aufgefangen und die entsprechende Menge Backpulver, Maisstärke oder auch Sahnesteif dazu geben. Dann kann los gerührt werden. Aber nicht wundern, du brauchst etwas Geduld. Es dauert ca 10 Minuten auf höchster Stufe, bis alles richtig schön schaumig gerührt ist.

Fertig ist der Schaum. Doch wir wollten es gerne auch bunt und deshalb verteilten wir den fertigen Schaum auf drei kleinere Schüsseln. So konnten wir den Spielschaum mit unterschiedlichen Farben einfärben. Beim Verteilen auf die Schüsseln und Unterrühren der Farben hat B schon fleißig mit geholfen.

vorbereitungen

Was habe ich vorbereitet, bevor es mit dem Spielen losging?

  • Für unser „Indoorspielen“ war eine Unterlage ganz wichtig – z.B. Wachsdecke oder große Pappe (Diese weicht allerdings bei langem und intensivem Spielen irgendwann auf. Dafür kann man sie aber nach dem Spielen einfach entsorgen.)
  • Bei gutem Wetter am besten draußen spielen lassen – danach einfach alles mit dem Gartenschlauch abspritzen. (Badewanne geht ansonsten auch gut)
  • Ich lege mir dann noch gerne ein Handtuch griffbereit dazu,
  • sowie zusätzlich noch ein paar Papiertücher z.B. Küchenrolle, um „mal eben schnell etwas wegzuwischen“

02 umsetzung und spiel

Spielschaum für Kinder. Kichererbsen-Schaum mit Lebensmittelfarbe färben
Kichererbsen-Schaum mit Lebensmittelfarbe färben

Mit dem Einfärben des Schaumes fing das Spielen bei uns schon an. B suchte im Vorfeld drei Farben aus und durfte diese dann selber zusammenmischen. Zu Beginn hat er alles noch ganz sorgsam mit dem Löffel eingerührt. Dann wagte er sich nach und nach mehr mit den Händen heran. Bis er am Ende richtig schön im Schaum herum gemantscht hat.

Mit den Händen den Spielschaum matschen und fühlen wie er zwischen den Fingern hervorquillt.
Mit den Händen im Spielschaum matschen und fühlen wie der Schaum hervorquillt

Übrigens: Bei manchen Farben ist ein wenig Vorsicht angesagt. Wir haben bis jetzt noch keinerlei Probleme mit Farbflecken gehabt, es soll aber Lebensmittelfarben geben, die nicht ganz so einfach wieder auszuwaschen sind. – Also vielleicht nicht gerade den neusten Pulli zum Spielen anziehen.

Je nach dem welche und wie viele Farben man benutzt, lässt sich mit dem Schaum auch ganz prima die Welt der „Misch-Farben“ entdecken – blauer Schaum und roter Schaum gibt lila Schaum, und so weiter.

Spielschaum mit Farbe mischen

Denn das Mischverhalten des farbigen Schaums hat einen ganz speziellen Charm und ist ganz anders als zum Beispiel bei farbigen Flüssigkeiten. Viel langsamer und es muss aktiv zusammengerührt werden, bis die „neue“ Farbe entsteht. So hat das Kinder mehr Zeit für Untersuchungen und Experimente und kann sich intensiver damit beschäftigen.


03 Spielideen und -varianten

Spiel mit Plastiktieren (Schleichtiere) im Kichererbsenschaum

Neben dem reinen Matschen, Rühren und Mischen mit dem „Material“, können auch gut „Spielergänzungen“ zum Einsatz kommen. Bei uns funktionierten zum Beispiel Schleichtiere, Duplos, Murmeln oder auch Puppengeschirr (aus Plastik oder Metall) gut. Eigentlich fast alles was sich danach wieder im Wasserbad oder Geschirrspüler reinigen lässt.

Spielschaum für Kinder -  sensorische Spiele für kleine und große Kinder
Murmeln aus dem Spielschaum fischen

04 Fazit

Für das Spielen draußen im Garten oder auf der Terrasse ist es eine hervorragende Beschäftigung und wirklich unproblematisch. Drinnen ist da schon etwas mehr Aufpassen gefragt und es bedeutet auch ein bisschen mehr Arbeit beim Aufräumen/Saubermachen. Nichtsdestotrotz war es für uns ein toller Spaß, den wir sicher noch ein paar Mal wiederholen werden und den ich gerne weiterempfehle. Es ist eine super Erfahrung vor allem für ganz kleine Kinder (die zum Beispiel noch alles in den Mund nehmen) und es lässt sich auch ohne Farbe super damit spielen.

sensorische Spiele für Kinder - Kichererbsen-Schaum gefärbt
2D07A1AC 94BB 443A B583 3154FF17029F

Aufwand

6C1A56B6 2B7A 41E7 87A1 72E71A68AC0A

Tastsafe

58733CD4 AB5C 411D B9E9 5896821F3E0E

Wiederverwendbar

E0BB3708 5E4D 46FD 90B1 97216CEDF9F8

Spielbegleitung

E0BB3708 5E4D 46FD 90B1 97216CEDF9F8

„Grad der Sauerei“

2AB79C6B D586 4F92 A979 8F06361D8371

Spaßfaktor

E0BB3708 5E4D 46FD 90B1 97216CEDF9F8

Spielzeit

2AB79C6B D586 4F92 A979 8F06361D8371

Gesamt


Wenn du auch die nächste sensorische Spielidee auf keinen Fall verpassen möchtest, dann melde dich gleich hier bei meinem Newsletter an. Du bekommst dann circa einmal im Monat eine Mail mit Neuigkeiten rund um meinen Blog und erfährst, wenn ein neuer Blogbeitrag online geht. Die Abmeldung ist natürlich jeder Zeit problemlos wieder möglich.


ANMERKUNG: ICH BERICHTE HIER VON AKTIVITÄTEN, DIE ICH FÜR MEIN EIGENES KIND ALS SICHER ERACHTE. ALS ELTERN ODER BETREUER KÖNNT IHR EUER KIND/EURE KINDER AM BESTEN EINSCHÄTZEN UND MÜSST SELBER ENTSCHEIDEN WAS IHR FÜR SICHER UND ALTERSANGEMESSEN HALTET.

Schreibe einen Kommentar